TRIGGERPUNKTTHERAPIE UND MYOFASZIALE TECHNIKEN - Physio Fit
Praxis für Physiotherapie & Osteopathie
Physiotherapie, Manuelle Therapie, Massage, Osteopathie, Physiotherapie Kronach, Physiotherapie Marktrodach
15789
page,page-id-15789,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

TRIGGERPUNKTTHERAPIE UND MYOFASZIALE TECHNIKEN

Die myofasziale Triggerpunkttherapie beschäftigt sich mit der Behandlung myofaszialer Schmerzsyndrome. Ausgelöst z.B. durch traumatische Überdehnung oder eine chronische Überlastung von Muskelanteilen können sogenannte Triggerpunkte entstehen. Dies sind punktförmige Verhärtungen, die durch eine lokale Mangeldurchblutung entstehen können und von diesen „übertragene“ Schmerzen in entfernte Körperregionen ausgehen können. Bei dieser Behandlungsmethode setzt der speziell hierfür geschulte Physiotherapeut gezielte Techniken ein, um diese Punkte (Triggerpunkte) zu beheben und somit die Schmerzen zu beseitigen bzw. zu lindern.